Willkommen bei den Hortkindern!

 

Wir sind die Delphine!

 

 

Liebe Eltern, Liebe Kinder,

 

in unserem Hort spielen, lachen und lernen Kinder von der ersten bis zur vierten Klassenstufe gemeinsam mit ihren Erziehern/Erzieherinnen.

Die Hortgruppe besteht aus maximal 21 Kindern.

Nach Schulschluss, um 12:00 Uhr, kommen die Kinder der ersten beiden Klassen von der nahe gelegenen Grundschule Niederneisen in die Kindertagesstätte und können dort unsere Räumlichkeiten, das Außengelände, das angrenzende Kleinspielfeld und dessen Außengelände für das Freispiel nutzen. Um ca. 13:00 Uhr treffen die Kinder der Klassenstufen drei und vier in der Kindertagesstätte ein. Anschließend wird gemeinsam zu Mittag gegessen.

Nach dem Mittagessen gehen wir, gegen 13:45 Uhr, zurück in die Grundschule, in der wir die Räumlichkeiten für die Hausaufgaben und das Freispiel am Nachmittag nutzen können.

 

Freizeit:

Dieses Wort nehmen wir sehr ernst!

Auch Kinder sollen, nach einem anstrengenden Unterrichtstag, die Zeit und den Raum für ihre persönliche Freizeitgestaltung zur Verfügung haben. Somit sollen sie lernen, mit nicht vorgestalteter Zeit umzugehen und sich selbst, sinnvoll zu beschäftigen. Es ist pädagogisch wertvoll, wenn Kinder einfach draußen spielen dürfen oder sich in der Leseinsel mit einem Buch ausruhen können.

Auch eine kleine Seele braucht Ruhephasen, um voran zu kommen!

 

Freizeitgestaltung und Angebote:

In Absprache mit dem TUS Niederneisen steht uns an einigen Tagen die Turnhalle in Niederneisen für Bewegungsangebote zur Verfügung.

 

Hausaufgabenbetreuung:

Bei der Hausaufgabenbetreuung richten wir uns nach der Schulordnung für öffentliche Grundschulen des Landes Rheinland Pfalz, bestehend seit dem 10. Oktober 2008: "In den Klassenstufen 1 und 2 soll für das Anfertigen der Hausaufgaben insgesamt nicht mehr als eine halbe Stunde, in den Klassenstufen 3 und 4 nicht mehr als eine Stunde benötigt werden." Um zeitlich pädagogischer arbeiten zu können, umfasst unsere Hausaufgabenzeit für alle Klassenstufen eine Stunde. In Absprache mit der Grundschule findet freitags keine Hausaufgabenbetreuung statt.

Nach der Hausaufgabenzeit haben wir die Möglichkeit den Schulhof, das Betreuungszimmer und die "Leseinsel" der Grundschule für das Freispiel und für pädagogische Angebote zu nutzen. Auch der Klassenraum, in dem die Hausaufgaben erledigt werden, steht uns im Anschluss, als Spielzimmer und für pädagogische Angebote, zur Verfügung.

 

Elterngespräche:

Wir stehen im regen Austausch mit den Eltern unserer Kinder! Es findet ein täglicher  Austausch in Form von Tür- und Angelgesprächen statt.

Zudem bieten wir einmal jährlich, nach dem ersten Schulhalbjahr, ein Elterngespräch an. In diesem Gespräch tauschen wir uns über den kognitiven, sozialen und emotionalen Entwicklungsstand des Kindes aus.

Selbstverständlich stehen wir den Eltern auch außerhalb diese Termine für ein Gespräch zur Verfügung.

 

Ferienbetreuung:

Die Hortkinder haben die Möglichkeit unsere Einrichtung in den Schulferien und an schulfeien Tagen (z.B. Brückentage) zu besuchen.

Für die Ferien plant das Hortpersonal , gemeinsam mit den angemeldeten Kindern, einige Angebote. Durch die gemeinsame Planung können die Interessen der Kinder berücksichtigt werden.

Darunter fallen z.B. folgende Angebote:

  • Wanderungen (mit evtl. anschließendem Eis essen in einer Eisdiele)
  • kreative Angebote
  • Bewegungsangebote (draußen oder in der Turnhalle)
  • Angebote zum Sozialkompetenztraining
  • Konstruktionsangebote (z.B. gestalten mit Lego)
  • Denksportaufgaben
  • Leserunde nach dem Mittagessen

 

Hortabend:

Einmal jährlich, kurz vor Schuljahresende, findet unser Hortabend statt. An diesem Abend kommen die Kinder erneut in die Einrichtung und verbringen einige Stunden mit Spiel, Spaß und guter Laune mit ihren Erzieherinnen und Erziehern.

 

Liebe Eltern, gerne können Sie gemeinsam mit Ihrem/n Kind/ern in unserer Einrichtung vorbeischauen um sich ein eigenes Bild über uns und unser Konzept zu machen.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kinder!

 

Es grüßt das Hort-Team der Kindertagesstätte Niederneisen